Pop-Königinnen vereint

Billie und Beyoncé bei Oscars

(24.03.2022) Die Fans bekommen einen neuen Grund zum Freuen: Die US-Sängerinnen Billie Eilish und Beyoncé werden bei den Oscar-Awards für Stimmung sorgen!

Die 40-jährige Beyoncé als auch die 20-jährige Billie Eilish werden beide ihre nominierten Songs bei der Trophäen-Gala am kommenden Sonntag vortragen. Dies hat die Filmakademie mit Sitz in Los Angeles bekanntgegeben.

Beyoncé hat eine Nominierung für ihren Song „Be Alive“ aus dem Film „King Richard“ erhalten.

Billie Eilish ist gemeinsam mit ihrem Bruder Finneas O’Connell für das Lied „No Time To Die“ aus dem gleichnamigen James-Bond-Film für einen Oscar nominiert. Für beide ist es das erste Mal, mit im Rennen um den begehrten Award zu sein.

(CP)

Schüssen in Einkaufszentrum

Mehrere Opfer in Kopenhagen

Kind stürzt aus 29. Stock

USA: Tragischer Fenstersturz

Dolomiten: Eisplatte löst sich

Sechs Tote, zahlreiche Vermisste

Toter in Tiroler-Bachbett

Passanten finden 46-Jährigen

Hüpfburg-Unfall

Fünf Kinder schwer verletzt

Mordalarm in Vorarlberg

Tatverdächtiger festgenommen

Fehlende Blutkonserven

Regierung ruft zum Blutspenden auf

Treffen: Gas-Notfallversorgung

EU-Sondergipfel gefordert