Pornostar in Gefahr

Emily Willis ringt mit dem Tod

(14.05.2024) Für Fans von Emily Willis ist es ein Wechselbad der Gefühle: Die 25-jährige Erotikdarstellerin, bekannt unter ihrem bürgerlichen Namen Litzy Lara Banulos, ist zwar aus dem Koma erwacht, doch ihr Zustand gibt weiterhin Anlass zur Sorge.

Willis, die zu den führenden Persönlichkeiten der Erwachsenenunterhaltungsbranche zählt und auf Instagram über 2,2 Millionen Follower hat, war Anfang Februar nach einem Herzstillstand in ein Krankenhaus in Thousand Oaks eingeliefert worden. Obwohl sie nicht unter Drogeneinfluss stand, verbrachte sie über zwei Monate im Koma.

Seit ihrem Erwachen zeigt Emily gewisse Reaktionsfähigkeiten wie das Verfolgen von Bewegungen mit den Augen, ist jedoch immer noch nicht in der Lage zu kommunizieren. Ihr Bruder Michael hat auf einer GoFundMe-Seite, die zur Unterstützung der hohen Arztkosten eingerichtet wurde, die Fans über ihren Zustand informiert.

Die Anteilnahme ist enorm: Fans haben bereits 75.000 US-Dollar gespendet, was das ursprüngliche Ziel von 60.000 Dollar übersteigt. Michael dankt in einem Statement allen Unterstützern für die überwältigende Unterstützung und Liebe, die seiner Schwester entgegengebracht wird. Die Familie hofft, Emily bald näher an ihre Heimat verlegen zu können, um ihr den notwendigen Beistand ihrer Liebsten zu ermöglichen.

(fd)

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe