Preissprung beim Friseur

So teuer wird dein Haarschnitt

(27.04.2022) Schreck dich nicht finanziell bei deinem nächsten Friseurbesuch! Auch Österreichs Haarstylisten spüren natürlich die massive Teuerung und sind momentan zu Preiserhöhungen gezwungen. Viele passen ihre Preise für Waschen, Schneiden und Färben nur um wenige Prozent an, manche Kunden berichten aber auch von Preiserhöhungen um rund ein Drittel.

Es sind aber nicht nur die steigenden Fixpreise, die diese Preiserhöhungen nötig machen, sagt Friseur-Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder:
“Die Lohnkosten sind mit April gestiegen, auf der anderen Seite kämpfen wir in der Branche mit Umsatzrückgängen. Die meisten Kolleginnen und Kollegen passen ihre Preise aber doch im niedrigen einstelligen Prozentbereich an und der Großteil der Kundinnen und Kunden hat dafür auch Verständnis.“

(mc)

Riesige Rauchsäule

Großbrand in Chicago

Wohnhausbrand in Frankreich

Mutter und sieben Kinder sterben

Ausweitung des Krieges?

Atomkrieg: Risiko hoch

Kampfpanzer in Österreich

In Wels wird ausgebildet

Kombi-Bronze für Haaser

Brignone gewann Gold

Ktn.: Vergewaltigungsprozess

28-Jähriger verurteilt

Bald ist Valentinstag!

Pflanzen wieder am beliebtesten

Preisbremse bei Mieten?

Regierungsparteien suchen Lösung