Promille-Tester fürs Handy

(23.12.2013) Zu betrunken fürs Autofahren? Dein Smartphone sagt dir künftig Bescheid. Für Aufsehen sorgt der sogenannte „Alcohoot“. Eine israelische Firma hat den Adapter auf den Markt gebracht, der einfach in die Kopfhörer-Buchse des Handys gesteckt wird. Der User muss nur noch die entsprechende Alcohoot-App runterladen und in den Adapter reinpusten. Schon erscheint am Display der Promille-Gehalt. Experten sind allerdings skeptisch. Thomas Woitsch vom ARBÖ:

„Man sollte sich auf keinen Fall blind darauf verlassen. Es ist ein nettes Gadget, kann aber natürlich fehlerhaft sein. Auf der sicheren Seite ist man nur, wenn man vor dem Autofahren nichts getrunken hat.“

Alcohoot

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück