Prügelorgie nach Fußballmatch

Polizeieinsatz in Wien-Favoriten

(23.04.2022) Während des Zweitliga-Matches der Young Violets Austria Wien gegen FC Blau Weiß Linz am Freitag in Wien-Favoriten haben sich die 210 Zuschauer noch ordentlich benommen. Nach dem Spiel, das die Gastgeber 1:4 verloren, rauften allerdings rivalisierende Anhänger auf dem Weg zur U-Bahn. Die Polizei nahm einen Verdächtigen fest und es wurden bisher sechs Anzeigen gelegt. Die Berufsrettung brachte einen Verletzten ins Spital.

Die Polizei bildete Trennketten, um beide Gruppen von einander fernzuhalten. Mit Körperkraft wurden die Kontrahenten am Fortsetzen der gerichtlich strafbaren Handlungen gehindert, berichteten die Einsatzkräfte. Einige Tatverdächtige flüchteten.

(apa/makl)

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schloss Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten