Public Viewing: Strenge Sicherheitsregeln

(14.06.2016) Der Countdown läuft: Jetzt dürfen auch wir Österreicher ran. Um 18 Uhr beginnt das Spiel Österreich gegen Ungarn. Und damit werden heute zum ersten Mal die Public Viewings österreichweit so richtig rammelvoll sein. Das Innenministerium hat für die Besucher Sicherheitstipps veröffentlicht. Alle Infos dazu gibt es hier!

Generell gilt aber: Möglichst früh kommen, denn wegen der Sicherheitskontrollen wird der Einlass eine Weile dauern. In Wien am Rathausplatz etwa gibt es nur wenige Eingänge. Waffen, Messer, Scheren und ähnlich gefährliche Gegenstände sind Tabu. PET-Flaschen und Dosen dürfen zwar mitgenommen werden, aber nur geöffnet.

Wenn dir etwas Verdächtiges auffällt, dann bitte unter "133" die Polizei informieren - lieber einmal zuviel als einmal zuwenig, so die Polizei.

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"