Putin in Nordkorea?

Einladung steht!

(15.01.2024) Für Nordkorea wäre das natürlich ein wichtiger Schritt, um zu zeigen, dass es starke Verbündete hat. Russlands Präsident Wladimir Putin will nach Angaben aus dem Kreml in das international isolierte Nordkorea reisen. Putin habe eine Einladung dazu erhalten, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow heute. "Wir hoffen, dass die Visite klappt und der russische Präsident (Nordkorea) in absehbarer Zukunft besucht." Russland hat nach Beginn seines Angriffskriegs gegen die Ukraine die Beziehungen zum international isolierten Nordkorea aktiviert. Letztes Jahr war Kim bereits in Russland zu Besuch.

So empfing Putin im Herbst Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un. Dabei soll es auch um Waffenlieferungen Pjöngjangs an Moskau für den Krieg gegangen sein. Derzeit ist die nordkoreanische Außenministerin Choe Son-hui zu einem dreitägigen Besuch in Moskau. Außenminister Sergej Lawrow empfing am Montag seine nordkoreanische Amtskollegin Choe. Es sei nicht ausgeschlossen, dass auch Putin sie empfange, sagte Peskow.

Zuletzt hatten rund 50 Staaten die Lieferung nordkoreanischer Raketen an Russland und deren Einsatz gegen die Ukraine verurteilt. Experten vermuten allerdings, dass Moskau und Pjöngjang trotz der internationalen Kritik ihre Waffenpartnerschaft noch ausbauen wollen.

Lawrow sprach außerdem bei einer Telefonkonferenz mit dem iranischen Außenminister Hossein Amir-Abdollahian. Mit dem Iran gab es der staatlichen russischen Nachrichtenagenturen RIA Nowosti und Interfax zufolge auch einen Austausch per Telefon auf der Ebene der Verteidigungsminister. Dabei sei es um militärische Zusammenarbeit und die regionale Sicherheit gegangen. Russland und der Iran haben in den vergangenen Monaten ihre Beziehungen intensiviert. So liefert der Iran Shahed-Drohnen an Russland, die dessen Streitkräfte in der Ukraine einsetzen. Auch beim Krieg im Gazastreifen haben beide Staaten immer wieder das Vorgehen Israels kritisiert, dessen engster Verbündeter die USA sind.

(fd/apa)

Royals-Versöhnung fraglich

Prinz William misstrauisch

ESC-Problem für Deutschland

Song zu vulgär

Carmen Geiss unten ohne

Kuriose TV-panne

Pelikan-Pärchen adoptiert Küken

Kinderwunsch geht in Erfüllung

Felix Baumgartner angeklagt

Vorwürfe gegen Sportler

Vater tot aufgefunden

Frau und Tochter ermordet

Nato Truppen in Ukraine?

Kritik an Macrons Aussagen

Vater mit Kinder verschwunden!

Fahndung in Wien