Putin-Alarm in Wien

(24.06.2014) Putin-Alarm in Wien! Der international umstrittene russische Präsident absolviert heute einen Kurzbesuch in Österreich. Unter anderem wird er das wichtige Gas-Pipeline-Projekt „South Stream“ fixieren. Putin wird nicht nur wegen der Ukraine-Politik kritisiert, sondern auch wegen der Menschenrechtslage in Russland. Gegendemos sind angemeldet. Teile der Wiener City abgeriegelt. Roman Hahslinger von der Wiener Polizei:

“Seitens der Wiener Polizei werden umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen für den Staatsbesuch von Präsident Putin geschaffen. Es werden Verkehrssicherungs- und Personenschutzmaßnahmen getroffen. Es gilt aber auch, die Kundgebungen zu sichern.“

Kakerlaken nach EX benennen!

Und verfüttern lassen!

Wirre Tiktok-Videos aus NÖ!

Endzeitprophet meldet sich

NÖ: Auto tötet Pferd!

Mann (62) begeht Fahrerflucht

Blutiger Überfall in Mexiko

Acht Tote in Nachtclub

Förderung für E-Autos

Privatpersonen erhalten 5.000 €

Djamila Rowe holt sich Krone!

RTL-Dschungelcamp 2023

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024