Putzgondel beinahe abgestürzt!

(02.08.2014) Dramatische Szenen haben sich heute in Wien am DC Tower abgespielt: Eine Putzgondel mit zwei Männern an Bord wäre beinahe vom 48. Stockwerk in die Tiefe gestürzt! Die beiden sind mit dem Reinigen der Fensterflächen an der Außenseite des Towers beschäftigt. Plötzlich geben zwei der vier Seile nach, die Gondel sackt auf einer Seite nach unten. Die Männer sind gefangen und drohen abzustürzen. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Polizei, Feuerwehr und Rettung inklusive eines Hubschraubers können die Katastrophe aber verhindern.

Christian Wagner von der Wiener Berufsfeuerwehr:
"Wir haben sie dann glücklicherweise über ein vergittertes Lüftungsfenster, bei dem wir das Lüftungsgitter abgetrennt haben, relativ rasch retten können. Unsere Beamten der Feuerwehr sind - natürlich gesichert - durch dieses Fenster auf die Gondel hinausgeklettert und konnten die beiden dann ins Innere des Gebäudes bringen."

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

Kritzelei auf Weltkulturerbe

Mega-Shitstorm für Influencerin

Nackter Lenker auf Crash-Tour

Im Adamskostüm geflüchtet