Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

(01.12.2020) Der PKW eines 19-jährigen Türken ist auf der Höhenstraße an der Wiener Stadtgrenze ins Schleudern gekommen und hat sich anschließend an einer Böschung überschlagen. Sowohl der Führerscheinneuling, als auch seine 18-jährige Beifahrerin haben selbstständig das Fahrzeug verlassen können.

Sanitäter der Berufsrettung Wien haben die beiden notfallmedizinisch vor Ort versorgt und danach sofort ins Krankenhaus gebracht. Die 18-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Lenker konnte bereits in häusliche Pflege entlassen werden.

(sb)

Messerangriff auf Hundebesitzer

Wien: 3 Jahre Haft

"Als ob dich wer erwürgt"

Céline Dion: Autoimmunkrankheit

Teenies klauen Auto

Mehrere Tage unterwegs

Wien: Bub (2) fällt aus Fenster

Mutter war nicht zu Hause

Stadion in Regenbogenfarben

Zeichen während EM

Valeriia (9) ist tot!

Opfer von Gewalt!

Amazon Prime: Geld zurück

Bitte melde dich!

Kind in Box aus Fenster geworfen

Mutter jetzt in Psychiatrie