Quarantäne für 6 Gemeinden

in Salzburg

(18.03.2020) Auch im Bundesland Salzburg werden wegen des Coronavirus zwei ganze Täler und die Gemeinde Flachau unter Quarantäne gestellt. Betroffen sind das Gasteinertal mit den Gemeinden Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein sowie das Großarltal mit den Kommunen Großarl und Hüttschlag. Das hat Landeshauptmann Wilfried Haslauer in einem Livestream des Landes mitgeteilt.

Der Grund für diese Maßnahmen ist die rasch steigende Zahl der Infizierten. Gestern wurde ja bekannt, dass ein Mitarbeiter in einer Apotheke in Bad Hofgastein mit dem Coronavirus infiziert ist. Auch in Flachau sind drei Fälle bekannt. Viele Testergebnisse sind noch ausständig. Die Gesundheitsbehörden erwarten weitaus mehr positive Fälle.

(mt/apa)

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen