Rätsel um 16 tote Kühe

Woran sind Tiere gestorben?

(07.05.2019) Was hat da ein Kärntner Landwirt bloß seinen Tieren angetan? Das Drama um 16 tote Rinder auf einem Hof im Bezirk Feldkirchen wirft weiterhin Fragen auf. Am Wochenende sind die toten Kühe im Stall entdeckt worden. Dass die Tiere verhungert oder verdurstet sind, gilt laut Ermittlern inzwischen als ausgeschlossen. Der Landwirt selbst befindet sich aber in Behandlung und kann nicht befragt werden.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
„Man hat jetzt im Wohnhaus auch den Hund des Mannes tot aufgefunden. Auch hier ist die Todesursache noch völlig unklar. Ein unfassbar tragischer Fall.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Deo als Droge: Explosion

Frau wollte Rauschzustand

Kickl will Neuwahlen

Auch SPÖ bereit

Deutschland: Lockdown

Für Ungeimpfte

Corona: Erfreulicher Trend?

Fallzahlen halbiert

Neuer Kanzler/neue Minister!

Alle Infos hier!

Erster Omikron-Fall in Wien

neun Verdachtsfälle

Impf-Betrug

Impfung in Silikon-Arm!

Auch Blümel geht!

Nächster Paukenschlag