Rätsel um zwei Tote in Klagenfurt

(20.07.2017) Rätselhafter Fall in Klagenfurt: Ein älteres Ehepaar ist offenbar zwei Wochen lang tot in der Wohnung gelegen. Verwandte haben Alarm geschlagen, weil sie von dem Paar schon länger nichts gehört haben.

Polizisten brechen dann die Wohnung auf und finden zwei verweste Leichen.

Christian Rosenzopf von der Kärntner Krone: "Die Polizei will noch nicht von Mordverdacht sprechen, weil es keinen konkreten Hinweis darauf gibt. Der Fall ist aber rätselhaft. Nun sind die Gerichtsmediziner am Zug. Da beide um die 60 waren, ist Altersschwäche auszuschließen."

Mehr Infos auf krone.at

Drogen: Vom Genuss zur Abhängigkeit

Podcast: Der kronehit Psychotalk

Theaterdach eingestürzt

ein Toter in den USA

Lange Haftstrafen

Missbrauchsprozess in Feldkirch

Georgina plaudert aus!

Sexgeheimnis über Ronaldo!

Florida lockert Waffengesetz

trotz Amoklaufs

SPÖ und ÖVP einigen sich auf Koalition

nach Kärnten-Wahl!

SPÖ: Frist abgelaufen

Unterstützungserklärungen

Zwei-Kilo-Tumor entfernt

aus der Leber eines Babys