RAF Camora: Prozess

Muss Rapper hinter Gitter?

(16.12.2022) Muss einer der angesagtesten österreichischen Rapper hinter Gitter? RAF Camora muss sich heute Mittag am Wiener Straflandesgericht verantworten. Der Musiker soll mit zwei Bekannten den Angestellten eines Würstelstandes in der Leopoldstadt schwer zugerichtet haben. Das Opfer soll von den Angreifern zu Boden geschlagen und über den Asphalt geschleift worden sein.

Für RAF Camora und die Mitangeklagten gilt die Unschuldsvermutung, der Rapper wird sich auch nicht schuldig bekennen. Wegen Raufhandels drohen ihm aber bis zu 6 Monate Haft.

(mc)

"Mörtel" Hochzeit Nummer 6

Samstag im Rathaus

Palästina-Protestcamp geräumt

TU-Wien wieder zugänglich

Alles gute kommt von oben?

Nordkorea schickt Fäkalien

64 Fake-Scheine im Umlauf

Entdeckung bei Festnahme

Großeinsatz in Graz!

Attentäter verhaftet!

Baby stirbt Hitzetod

Vater vergisst Kind im Auto!

Urlaub fällt ins Wasser

Flugzeug "löscht" Hotel

Baby getötet: Mama vor Gericht

Drama in der Steiermark