Ranghoher Polizist ist rassistisch?

polizei blaulicht sirene 611

(20.03.2018) Schwere Rassismus-Vorwürfe gegen einen ranghohen Polizisten! Es geht um Wolfgang Preiszler, ein FPÖ-Politiker und Leiter der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität. Diese Gruppe hat ja die Hausdurchsuchungen beim Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung durchgeführt.

Ranghoher Polizist rassistisch 2

Preiszler soll auf seiner Facebook-Page grausliche, rassistische Karikaturen und Inhalte rechtsextremer Quellen geliked und geteilt haben.

Es soll um echt heftige Seiten gehen...

Ranghoher Polizist rassistisch 3

Andreas Peham vom Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands:
"Wir reden da vom digitalen Untergrund. Hier geht es um rassistische Seiten, Antisemitismus und Verschwörungstheorien. Und Seiten auf denen Holocaust-Leugner gefeiert werden."

Sowohl die Polizei selbst, als auch die Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt sollen den Fall bereits prüfen.

18-Jähriger begeht Überfall

stand unter Drogeneinfluss

Studie: 94% haben Antikörper

auch vier Monate später noch

Emily Ratajkowski schwanger

Baby ohne Geschlecht erziehen

Buben pfuschen an Signalanlage

Züge mit Notbremsungen

Trump vs. Biden: Wer gewinnt?

Countdown zur US-Wahl

Erstes Date: Nur mit Maske

Corona-Hürden für Singles

1/4 der Intensivbetten belegt

in Wien

Ö: über 1.000 Corona-Tote

Zahl der Neuinfektionen steigt