RAR: 42 Verletzte durch Blitzeinschlag

(04.06.2016) Das berühmte Rock-am-Ring-Festival am Nürburgring in Deutschland ist gestern von einer Gewitterfront überrascht worden. Und das Unglück passiert: Der Blitz schlägt in die Menschenmenge ein. 42 Besucher werden dabei verletzt, acht von ihnen schwer. Einer musste sogar wiederbelebt werden – erfolgreich, so die Veranstalter. Eineinhalb Stunden lang wird das Festival unterbrochen, 90.000 Fans müssen sich in Sicherheit bringen.

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien