"Rasche Impfung gegen Bargeld"

Vorsicht: Neue Betrugsmasche

(17.03.2021) Warnung vor einer neuen Telefonbetrugsmasche! In Salzburg haben mehrere Betroffene Anrufe von Gaunern erhalten. Die Täter geben sich am Telefon als Mitarbeiter der Österreichischen Gesundheitskasse oder des Roten Kreuzes aus. Sie bieten sowohl rasche Corona-Impftermine, als auch Hausbesuche von Physiotherapeuten an. Natürlich alles nur gegen Bargeld.

Stefan Hasler von der Polizei Salzburg:
"Lassen sie sich keinesfalls weiterverbinden und beenden sie solche Telefonate möglichst schnell. Bleiben sie immer misstrauisch und überweisen sie auf keinen Fall Geld. Sollte bereits Geld überwiesen worden sein, bitte sofort die Polizei verständigen."

(mc)

Leverkusen Meister!

Erstmals in Vereinsgeschichte

Innsbruck-Wahl: Ergebnis da

Stichwahl Willi - Anzengruber

USA wollen keine Eskalation

"Nicht auf Krieg aus"

Jetzt kommt der echte April

Kaltfront ab Montag

STMK: 700 Roadrunner unterwegs

Viele Anzeigen nach Rennen!

Alsergrund statt Reumannplatz?

Minderjährige Räuber unterwegs

Vater tötet seine Kinder!

Baby und Mädchen tot im Feld!

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen