Raubserie in Graz: Fahndungsbild

(21.07.2017) Mindestens sieben ältere Frauen soll er in Graz brutal ausgeraubt haben, jetzt hat die Polizei die Identität des mutmaßlichen Täters bekannt gegeben. Demnach fahnden die Ermittler nach einem 31-jährigen Rumänen. Der Mann soll bereits in seiner Heimat wegen Raubs zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden sein. Er soll in den letzten drei Wochen in Graz mindestens sieben Pensionistinnen niedergeschlagen und ihnen Schmuck und Bargeld geraubt haben.

Leo Josefus vom Landespolizeikommando Steiermark:
“Es gibt einen internationalen Haftbefehl. Wir haben Lichtbilder ausgewertet und wir haben Hintergrundwissen, das die Täterschaft ebenfalls untermauert. Man kann also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es sich bei dem Verdächtigen um den Täter handelt.“

"Mörtel" Hochzeit Nummer 6

Samstag im Rathaus

Palästina-Protestcamp geräumt

TU-Wien wieder zugänglich

Alles gute kommt von oben?

Nordkorea schickt Fäkalien

64 Fake-Scheine im Umlauf

Entdeckung bei Festnahme

Großeinsatz in Graz!

Attentäter verhaftet!

Baby stirbt Hitzetod

Vater vergisst Kind im Auto!

Urlaub fällt ins Wasser

Flugzeug "löscht" Hotel

Baby getötet: Mama vor Gericht

Drama in der Steiermark