Raubüberfall im Prater

15-jähriges Mädchen als Chef

(10.08.2021) Eine Jugendbande im Wiener Prater raubt eine 13-Jährige aus. Die drei hatten es auf das nagelneue Iphone 12 des Mädchens abgesehen. Die 15-jährige Anführerin, der zwei Mädchen und eines Burschen, ging Montagabend beim Prater in der Leopoldstadt mit Fäusten auf das Opfer los und entriss ihr das teure Mobiltelefon. Danach flüchtete das Trio.

Amtsbekannte Bande wurde schnell gefasst

Nachdem die 13-Jährige jedoch Anzeige erstattete und Personenbeschreibungen abgab, kam die Polizei recht schnell auf die Tätergruppe. Die drei sind bereits amtsbekannt. Nachdem das Mädchen die drei 15-Jährigen auf Lichtbildern erkannte, wurden das Trio rasch ausgeforscht. Die 15-Jährige, die das Opfer geschlagen haben soll, wurde auf freiem Fuß angezeigt.

(fd/apa)

Nato Truppen in Ukraine?

Kritik an Macrons Aussagen

Vater mit Kinder verschwunden!

Fahndung in Wien

Das neue Wohnbaupaket

1. Mrd. Euro und weniger Steuer

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral