Reh aus Pool gerettet!

Brauchte Abkühlung

(07.06.2022) Zu einem etwas ungewöhnlichen Einsatz ist die Berufsfeuerwehr Klagenfurt alarmiert worden. Ein Reh, das in einen Pool gestürzt ist, versucht zu überleben.

Sofort machen sich die Einsatzkräfte auf den Weg in den Klagenfurter Stadtteil St. Ruprecht, um das Tier zu retten, da es, aufgrund von fehlenden Ausstiegshilfen, nicht mehr alleine aus dem Pool kommt. Wolfgang Germ von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt sagt gegenüber der Krone: „Nachdem wir das Reh aus dem Pool gerettet haben, stellten wir es auf eine angrenzende Wiese, wo es eine Zeit lang gebraucht hat, um wieder zu Kräften zu kommen.“

Immer wieder kommt es vor, dass Pools zu Todesfallen für Wildtiere werden - daher der dringende Appell der Einsatzkräfte: Schwimmanlagen sturzsicher machen!

(PS)

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!

Wird René Benko vorgeführt?

COFAG: Absagen spielt's nicht!

Pitbulls beißen Kind tot!

13 Monate alter Bub verstorben

Ö: Haiprodukte-Handel verboten

Kosmetik, Potenzmittel, Essen

Wintereinbruch: Asfinag warnt!

Sommerreifen jetzt gefährlich

Pilze-Familienessen: 3 Tote

Gastgeberin vor Gericht

Hitze & Fluten: Rekorde 2023

Jahr der Wetterextreme