Reh schwimmt in Venedig

durch die Lagune

(01.06.2021) Zuerst Delfine und jetzt ein Reh. Weniger Touristen bringen mehr Tiere in die Lagunenstadt zurück. Ein junges Reh schwimmend in der Lagune von Venedig: Dieses Schauspiel konnte man bei der Insel Armeni beobachten. Das Tier schaffte es mit Mühe, die Stufen eines Landeplatzes zu erreichen. In der Zwischenzeit war die Feuerwehr alarmiert worden, der es gelang dem Reh die Augen zu verbinden, bis ein Tierarzt eintraf, berichteten lokale Medien.

Vermutet wird, dass das Reh aus dem weit entfernten Treporti kam, wo vor ein paar Tagen ein Exemplar gesichtet worden war.

(fd/apa)

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Sturm bei Festival

Toter und Verletzte in Spanien

Hilferuf "Luisa" in ganz Tirol

Gegen sexualisierte Gewalt

Schwerer Unfall auf A6

Mindestens 3 Tote

150-Meter-Sturz überlebt!

Frau abgestürzt

Trump: FBI wird fündig

Dokumente beschlagnahmt

USA: Autor wird attackiert

Auf Bühne in Hals gestochen