Reh schwimmt in Venedig

durch die Lagune

(01.06.2021) Zuerst Delfine und jetzt ein Reh. Weniger Touristen bringen mehr Tiere in die Lagunenstadt zurück. Ein junges Reh schwimmend in der Lagune von Venedig: Dieses Schauspiel konnte man bei der Insel Armeni beobachten. Das Tier schaffte es mit Mühe, die Stufen eines Landeplatzes zu erreichen. In der Zwischenzeit war die Feuerwehr alarmiert worden, der es gelang dem Reh die Augen zu verbinden, bis ein Tierarzt eintraf, berichteten lokale Medien.

Vermutet wird, dass das Reh aus dem weit entfernten Treporti kam, wo vor ein paar Tagen ein Exemplar gesichtet worden war.

(fd/apa)

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%

3G ab 1.November

Es gibt kein entrinnen

Hund bewacht totes Herrchen

In einer Cannabis Plantage

Corona-Zahlen explodieren

Fast 4.000 Neuinfektionen

Jeder 5. Haushalt muss sparen

Spuren der Pandemie

Lamborghini landet in Mondsee

Fahrzeugbergung in OÖ

Neue Corona Variante!

Zahlen steigen!

Frau mit Eisenstange verprügelt

Freund in Haft