Rehbock bei der Feuerwehr! FOTOS

(01.05.2014) Ungewöhnlicher Besuch bei der Berufsfeuerwehr Klagenfurt heute Mittag! Die Feuerwehrleute sitzen gerade beim Essen, als sich ein Rehbock in die Garderobe der Zentrale verirrt. Das Tier ist wie aus dem Nichts aufgetaucht.

Robert Ratheiser von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt:

„Nachdem ja einige unserer Mitarbeiter auch den Jagdschein haben, hat ihn einer unserer Mitarbeiter praktisch im Sprung den Rehbock gefangen. Wir haben ihn dann in den Süden von Klagenfurt gebracht und ihn dort wieder freigelassen. Dem Tier geht es gut, es hat sich gleich zu den andern Rehen gestellt.“

Mark Forsters Bus verunglückt

Großer Schock nach Konzert

Innsbruck-Wahl

Mitte-Links-Koalition?

Scherenattacke durch Schüler

Wien: 12-Jähriger verletzt

Hochwasser in Russland

Lage verschlechtert sich

Wetterwahnsinn im April

Über 30° bei 16 Messstationen

Wien: 136 km/h statt 50

Probezettel futsch

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch

Frontalcrash im Weinviertel

Vater tot Kinder verletzt!