Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

(21.10.2020) In einem LKW in Oberösterreich sind Unmengen von Drogen entdeckt worden! Zöllner haben auf der Innkreisautobahn Richtung Deutschland ein Sattelzugfahrzeug kontrolliert, das auf den ersten Blick leer ausgesehen hat.

Einem Zöllner ist das Fahrzeug verdächtig vorgekommen. Er ist unter den Sattelauflieger geklettert und hat dort in einem Hohlraum rund 120 Packungen mit jeweils einem Kilo Cannabis entdeckt – mit einem Straßenverkaufswert von ungefähr eineinhalb Millionen Euro.

Werner Pöchinger von der Oberösterreich Krone:
"Momentan haben sie nur den 44-jährigen Lenker in Gewahrsam, der ist in Untersuchungshaft. Aber es laufen natürlich weitere Ermittlungen nach den Hintermännern und Auftraggebern. Man hofft jetzt, dass man da möglichst schnell fündig wird, denn so eine große Ladung ist natürlich auch für die Auftraggeber ein Riesen-Schlag, der ihnen sehr zu schaffen machen wird."

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(CJ)

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg