Restaurants bleiben doch offen

Update zu Corona-Maßnahmen

(11.03.2020) Update zu den Corona-Maßnahmen in der Gastro! Die Verbote von Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 Menschen wurden noch einmal überarbeitet. Diskotheken und Bars fallen zwar in die Verordnung rein, Restaurants und Betriebskantinen sind nun aber ausgenommen!

Gesundheitsminister Rudi Anschober:
"Wir sagen ja immer, dass die Eckpfeiler unseres Lebens und unserer Gesellschaft erhalten wollen. Deswegen wird auch der öffentliche Verkehr weiterlaufen etc. und die Frage der Betriebskantinen war ein Punkt, den wir hineinnehmen wollten. Das war rechtlich schwer differenzierbar, deshalb bleiben auch Restaurants offen. Aber: Klassische Diskotheken und Bars fallen in die Verordnung rein!"

(CJ)

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival