Rettungsaktion live im TV

(30.04.2014) Live im Fernsehen ist in England die Rettung einer Frau von einem Kirchendach übertragen worden. Die 68-Jährige war während einer Besichtigung der berühmten St.-Andrew-Kathedrale ausgerutscht und 55 Meter zwischen zwei Mauern gefallen. Dort bleibt sie stecken und kann sich nicht mehr selbst befreien. Erst nach rund drei Stunden gelingt es mit Hilfe eines Air-Force-Hubschraubers, die Pensionistin aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Das Ganze kann dank Liveübertragung von den britischen Fernsehzuschauern gespannt verfolgt werden.

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter

Sterben für die Wahrheit!

Rapper Salehi mit Todesurteil

Lotto 5-fach-Jackpot

5,5 Millionen im Topf

Rettung in letzter Sekunde!

Graz:Baby erfolgreich operiert

Venedig: Jetzt musst du zahlen

5€ Eintritt für Touristen

Benko vor Konkurs-Gericht

+ Grünes Licht für COFAG

Tödliches Selfie!

Touristin (31) stürzt in Vulkan!

Nehammer spricht Machtwort

"Keine 41-Stunden Woche"