Schafe vor Tod gerettet

Weide überflutet

(30.09.2019) Dramatischer Einsatz im deutschen Dortmund! Der Regen hat eine Weide mit 300 Schafen überflutet. Die Feuerwehr hat alles versucht, um die Tiere zu retten. Die Helfer haben Stege gebaut und die Schafe in Rettungsboote gesetzt. 120 Einsatzkräfte sind dabei im Dienst gewesen. Das Wasser soll bis zu zwei Meter hoch gestanden sein. Von den 300 Tieren konnten leider nur 200 vor dem Ertrinken gerettet werden.

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück