'Riccing': Neuer Hype im Netz

(17.01.2014) ‚Riccing‘ ist der neue Trend im Netz! Er geht zurück auf die nur 1,55 Meter große Schauspielerin Christina Ricci – und das ist wohl kein Wunder. Bei ‚Riccing‘ geht’s nämlich darum, sich in sehr enge Räumlichkeiten zu zwängen und dennoch gelassen zu wirken. Ricci hat es mit ihrem Kühlschrank und ihrer Waschmaschine vorgemacht und auf Twitter einen regelrechten Hype ausgelöst. Eigentlich ist es aber geklaut, so Social Media-Expertin Judith Denkmayer:

'Es gibt in Japan schon seit Jahren eine Katze, die etwas fettleibig ist und immer versucht, sich in irgendwelche Schachteln oder so zu zwängen. Wenn man sich Maru anschaut, kann man sich denken, woher Ricci die Idee hat.'

Christina Ricci im Kühlschrank

Christina Ricci in der Waschmaschine

Userfotos #riccing

Auch KRONEHIT war schneller im 'Riccing' als Ricci selbst. Dieses Video ist vergangenen Sommer entstanden!

Schnee: 3400 Haushalte ohne Strom

Wintereinbruch im April

Lizenz für Pitbull und Co?

Nach tödlicher Hundeattacke

Ärzte: "Mehr Gratisimpfungen"

Derzeit zu viele Impflücken

GB: Asylpakt mit Ruanda

"Sicherer Drittstaat"

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu

CoV-Telegram-Netzwerk aktiv

Immer noch Verschwörungstheorien

Vergiftung: 6 Personen im Spital

Polizei ermittelt

Hilton: Instagrampremiere

Paris zeigt erstmals Tochter