"Autosurfen": Schwerer Unfall

Betrunkener stürzt von PKW-Dach

(17.08.2021) Schnapsidee mit bösen Folgen! Zwei schwer betrunkene Vorarlberger haben sich jetzt im steirischen Bezirk Leibnitz zu einer richtig dummen Aktion hinreißen lassen. Der Ältere, ein 32-Jähriger, ist mit seinem Wagen sternhagelvoll durch die Gegend gefahren. Sein 21-jähriger Bekannter ist am Autodach sitzend mitgefahren.

Bei einem Kreisverkehr in Wildon ist der "Autosurfer" dann vom Dach geschleudert worden, der 21-Jährige ist verletzt am Grünstreifen liegen geblieben. Sein Kumpel hat die Flucht ergriffen, ist aber wenig später mit dem Wagen im Straßengraben gelandet. Bei seiner Festnahme hat er auch noch die Polizeibeamten attackiert.

(dm)

Sollen Ärzte über 70 arbeiten?

Diskussion über Altersgrenze

Sechste Urlaubswoche für Alle!

Im heimischen Konzern 'Würth'

Verbote für ORF-Stars!

Keine Auftritte für Parteien

OSZE-Treffen in Wien

'Müssen' wir Russen einladen?

Burgenland: Kind belästigt!

Mann mit offener Hose

Kleinkind in Bohrloch gefallen

Aus 13m Tiefe gerettet

Riesige Rauchsäule

Großbrand in Chicago

Wohnhausbrand in Frankreich

Mutter und sieben Kinder sterben