"Autosurfen": Schwerer Unfall

Betrunkener stürzt von PKW-Dach

(17.08.2021) Schnapsidee mit bösen Folgen! Zwei schwer betrunkene Vorarlberger haben sich jetzt im steirischen Bezirk Leibnitz zu einer richtig dummen Aktion hinreißen lassen. Der Ältere, ein 32-Jähriger, ist mit seinem Wagen sternhagelvoll durch die Gegend gefahren. Sein 21-jähriger Bekannter ist am Autodach sitzend mitgefahren.

Bei einem Kreisverkehr in Wildon ist der "Autosurfer" dann vom Dach geschleudert worden, der 21-Jährige ist verletzt am Grünstreifen liegen geblieben. Sein Kumpel hat die Flucht ergriffen, ist aber wenig später mit dem Wagen im Straßengraben gelandet. Bei seiner Festnahme hat er auch noch die Polizeibeamten attackiert.

(dm)

Mündliche Matura-Countdown

Jetzt geht es dann los

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen