Riesen-Jubel für Wiener Bim-Fahrerin

(24.11.2015) Eine Wiener Straßenbahnfahrerin wird derzeit im Netz als Heldin gefeiert. Eine Studentin erlebt den Schock ihres Lebens als sie gerade aus dem Supermarkt kommt und merkt: Ihr Laptop samt fast-fertiger Diplomarbeit ist weg. Doch Riesen-Glück im Unglück: In dem Moment läutet ihr Handy. Dran ist die Straßenbahnfahrerin, die das Notebook gerade in der Bim gefunden hat. „Ich dachte mir es ist sehr wichtig, daher habe ich Sie angerufen!“, sagt die Frau. An einer Station bekommt die Studentin ihren Computer wieder – „gutes Gelingen fürs Diplom“, steht auf einer beigelegten Notiz.

NÖ: Wahllokale seit 6 offen

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem