Riesen-Spinne in Supermarkt

Mega-Schock

(20.11.2019) Mega-Schock in einem Supermarkt im deutschen Heidelberg! Oder anders ausgedrückt: Eine haarige Angelegenheit. Eine riesige Spinne hat es sich nämlich in einer Kiste gemütlich gemacht und für mächtig Wirbel gesorgt. Der Achtbeiner soll mehrere Zentimeter groß gewesen sein.

Nicht gerade der Inhalt, den man sich beim wöchentlichen Einkauf erwartet. Bei dem Tier handelt es sich um die heimische Kräuseljagdspinne. Diese ist nicht giftig, sorgt aufgrund der Größe aber definitiv für Ekel-Alarm.

"Sie ist vor Ort geblieben, es ist eine heimische Tierart und sie mag es im Winter lieber warm", schreibt die Berufstierrettung auf ihrer Facebookseite, "Ich glaube auch, dass es nicht die einzige Spinne ist, die in dem Laden zur Untermiete wohnt", heißt es weiter. Sehr beruhigend also für alle Spinnen-Fans ;)

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl