Rihanna mit neuer Single

"Lift me up"

(28.10.2022) Rihanna gibt mal wieder ein Lebenszeichen von sich und das wird hot! Die 34-jährige Sängerin aus Barbados kündigte den Song "Lift Me Up" zur Veröffentlichung am heutigen Freitag an. Das Lied ist nach Mitteilung der Marvel Studios der Lead-Song für den Film "Black Panther: Wakanda Forever", der Mitte November in die Kinos kommen soll.

Tribut: "Black Panther"

"Lift Me Up" wurde gemeinsam von Rihanna, der nigerianischen Sängerin Tems, dem schwedischen Komponisten Ludwig Göransson und US-Regisseur Ryan Coogler geschrieben. Laut Marvel Studios zollt das Lied dem "außergewöhnlichen Leben und Vermächtnis" von Schauspieler Chadwick Boseman Tribut. Die Musik wurde demnach in fünf Ländern aufgenommen.

"Black Panther"-Star Boseman war 2020 im Alter von 43 Jahren an Krebs gestorben. Regisseur Coogler und das Marvel-Studio hielten aber an einer Fortsetzung des Kassenhits von 2018 mit vielen Schauspielern aus dem Original-Film fest. Von dem früheren Cast sind Stars wie Angela Bassett, Lupita Nyong'o, Letitia Wright oder Martin Freeman wieder an Bord.

Letztes Album 2016

Musik-Ikone Rihanna ("Umbrella") hatte 2016 ihr letztes Studioalbum "Anti" herausgebracht. Im September war bekannt geworden, dass die Grammy-Gewinnerin, Star der Halbzeitshow beim kommenden Super Bowl LVII sein wird. Das Finale um die Meisterschaft in der National Football League geht im Februar im US-Bundesstaat Arizona über die Bühne.

(fd/apa)

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich