"Rock" bereinigt Jugendsünde

Diebstahl im Supermarkt

(30.11.2022) Harte Schale, weicher Kern. Dwayne "The Rock" Johnson postet jetzt ein herzerwärmendes Video auf Social Media. Der 50-Jährige war nicht immer so wohlhabend, wie es heute der Fall ist. Er möchte nun einen Fehler aus seiner Vergangenheit berichtigen.

Der Muskelprotz ist schon als Teenager sehr aktiv und hat für den Energieschub vor dem Gym, den Schokoriegel "Snickers" für sich entdeckt. Fast jeden Tag holt sich Dwayne bei einem 7-Eleven-Supermarkt seines Vertrauens einen extra großen Snickers-Riegel. Das Geld für die Schokolade hat der damals jugendliche aber leider nicht. So klaut der Schauspieler über ein Jahr nahezu täglich.

Er möchte jetzt die Sünden seines 14-jährigen-Ichs wiedergutmachen, in dem er im selben Supermarkt, in welchem er geklaut hat, das gesamte Snickers-Regal leer kauft. Der 50-Jährige begleicht aber nicht nur seine Schuld, er zeigt sich auch von seiner großzügigen Seite. Johnson bezahlt für alle weiteren, in dem Moment vor Ort befindlichen Kunden den Einkauf und nimmt sich genügend Zeit, um mit jedem ein Selfie zu machen. All das dokumentiert er in einem Video, welches er auf Instagram, Facebook und TikTok teilt.

(LN)

Jugendliche wollen Frau anzünden!

Zigarette an Sauerstoffschlauch

Schwimmerin entdeckt Leiche

Toter im Südburgenland

Wieder Schüsse in den USA

Mehrere Tote

Elfjährige schwer verletzt

Unfall in Wien

Österreich gewinnt 3:1!

Gegen Polen

Stromausfälle in Osteuropa

Montenegro, Kroatien & mehr

Waldbrände in der Türkei

Tote und dutzende Verletzte

USA verbietet Kaspersky

Virenschutzsoftware aus RUS