Rockstar bricht sich Bein und macht weiter

(13.06.2015) Das nenn ich Arbeitsmoral: Bei einem Konzert in Göteborg in Schweden stolpert der Sänger der Rockband „Foo Fighters“ und bricht sich ein Bein.

Das hindert Dave Grohl aber nicht daran, den Auftritt fortzusetzen. Er lässt sich ins Krankenhaus fahren und kehrt nach einer Stunde mit Gips auf die Bühne zurück. Dort performt er dann teils auf Krücken, teils im Sitzen weiter. Die Fans sind natürlich begeistert und überschwemmen das Internet mit Fotos und Videos.

Fitnessstudios startklar

Ab morgen trainierst du wieder

Feuer: Mädchen rettet Familie

Brand am Todestag des Vaters

Laudamotion: Noch Hoffnung?

Neues Ultimatum

Bald keine Windeln mehr

Notstand in China befürchtet

Ibiza Lockvogel geleakt

Fotos von "Oligarchennichte"

Frauenwitz auf Lokal-Rechnung

löst hitzige Debatte im Netz aus

Tod von Afroamerikaner

Polizeigewalt entsetzt die USA

Alm-Brand: Kein Handyempfang

Abstieg ins Tal zu Feuerwehr