Rodel-Unfall

Bub stürzt ab

(04.01.2024) Heute kommt es in Vorarlberg zu einem Rodel-Unfall: Ein 13-jähriger Bursche ist im Kleinwalsertal über eine fünf Meter hohe Geländekante in ein Bachbett abgestürzt. Er hat sich dabei verletzt! Laut Polizei wurde der Junge von zwei erwachsenen Begleitpersonen geborgen. Nach der Erstversorgung durch die Bergrettung wurde der 13-Jährige mit Verletzungen per Helikopter ins Krankenhaus nach Kempten in Bayern geflogen.

Bub verliert Kontrolle

Der Junge war kurz vor 12:00 Uhr als Mitglied einer Jugendgruppe auf seiner Tellerrodel auf dem Wanderweg im Bärgunttal unterwegs. Der Bub verliert dabei die Kontrolle über sein Sportgerät und kommt vom Weg ab. Noch ist nicht klar, warum er die Kontrolle verloren hat. In weiterer Folge stürzt der 13-Jährige in das Bachbett des Berguntbachs ab.

(APA/EC)

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück