Rollstuhl von Balkon geklaut

Das ist echt das Letzte

(30.01.2019) Der wohl dreisteste Diebstahl des noch jungen Jahres ist jetzt in Graz passiert. Unbekannte haben dort einem Rollstuhlfahrer seinen Rollstuhl vom Balkon geklaut. Der 51-jährige Bestohlene hat das rund 1.500 Euro teure Gerät als Zweitrollstuhl genutzt. Vor allem zum Duschen und wenn es draußen mal besonders matschig und dreckig gewesen ist.

Monika Krisper von der Steirekrone:
“Duschen ist für ihn momentan fast nicht möglich, ein neues Gerät ist auch zu teuer. Er selbst rechnet aber nicht mehr damit, dass der Rollstuhl wieder auftaucht.“

Alle Infos gibt es auch auf krone.at

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt

Betrunkene Geisterfahrerin (31)

Verursacht Crash auf A1!

Klimakleber blockieren Verkehr

Am Tag des Zug-Streiks

Große Proteste in China!

Gab es seit Jahrzehnten nicht!

Mehr Geld für Lieferando-Fahrer

ÖGB: 'Augenauswischerei'

Trump trifft Hitler-Fan

Kritik aus eigener Partei

Raser: Österreich zu lasch?

Dänemark beinhart