Roxette-Sängerin ist tot!

RIP Marie Fredriksson

(10.12.2019) Traurige Nachrichten: Die Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist tot. Sie ist im Alter von 61 Jahren an den Folgen eines Hirntumors gestorben. Das berichten schwedische Medien.

2002 ist die Krankheit bei ihr diagnostiziert worden. Roxette hatte ja zahlreiche Welthits. Das Tour-Leben hatte sie aber zum Schluss aufgegeben: "Ich liebe es, auf der Bühne zu stehen, aber ich habe nicht mehr die Kraft für das Tour-Leben. So einfach ist das.“

Große Betroffenheit im Netz! User aus der ganzen Welt sind geschockt und trauern um ihr Idol:

Wegen BDSM Skandal

Kim K lehnt Balenciaga-Deal ab

Kanye West: "Ich mag Hitler"

Entsetzen über US-Rapper

Seltene Bilder!

Julia Roberts zeigt Zwillinge

Rassismus Skandal im Palast

Hofdame entlassen

Sensation: Deutschland out!

WM-Trauma von 2018 wiederholt

Drogenalarm bei Mädchen

Für Pillen in fremde Wohnungen

Achtung vor Vergewaltigern!

Bande in Wien-Favoriten

70-Jährige übersieht Mädchen

Schwerer Unfall in Osttirol