Papa unterstützt seine taube Tochter

(07.08.2015) Ein Foto eines Tattoos wird gerade weltweit ge-shared: Papa Alistair Campbell aus Neuseeland hat sich ein Motiv eines Hörgerät-Implantats auf seine Glatze stechen lassen. Die Story dahinter: Seine kleine Tochter Charlotte hört seit ihrer Geburt immer schlechter. Mittlerweile ist die Sechsjährige auf beiden Ohren fast vollständig Taub. Um dennoch hören zu können trägt die Kleine rechts und links am Kopf große Hör-Implantate. Genauso eines trägt jetzt zumindest in Tattoo-Form auch ihr Vater. Alistair will ihr damit seine Liebe zeigen und etwas von ihrer Angst vor den Implantaten nehmen, sagt er.

Corona: Schlagersänger tot!

Nach Kickl-Tour

Aus für Lobautunnel

Gewessler bestätigt

Triagen finden bereits statt

laut Gesundheitsminister

The Kelly Family

Angelo Kellys Sprössling

The return of Magic Mike!

Letzter Tanz als "Magic Mike"

"Warnstreik": Polizei alarmiert

Aufruf in Sozialen Medien

Tote Frau in Kellerabteil

Wien: Fahndung nach Partner

Omikron: Infizierter im Zug

Positiver fährt von DE nach Tirol