Rund ein Kilo!

Rekord-Nierenstein entfernt

(16.06.2023) 801 Gramm schwer und 13,37 Zentimeter lang: im südasiatischen Inselstaat Sri Lanka haben Ärzte den größten Nierenstein der Welt entfernt. Das Guinness-Buch bestätigt, dass es sich dabei um einen Weltrekord handelt. Der Patient ist ein 62-jähriger pensionierter Unteroffizier, der schon länger an Schmerzen gelitten habe.

Gegenüber dem Sender Swarnavahini TV erzählt der Pensionist, dass er bereits seit 2020 Schmerzen im Unterleib gehabt habe. Zwar habe er Medikamente eingenommen, die Schmerzen seien jedoch nicht weggegangen. Nach der Operation fühle sich der Patient nun wieder normal.

2008 ist einem Patienten in Pakistan ein Nierenstein mit einem Rekordgewicht von 620 Gramm entfernt worden. Mit 181 Gramm mehr bricht der Fall in Sri Lanka aber eindeutig den bisherigen Höchstwert.

(EC)

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat