13-Jährige in den Knast?

Prügelvideo löst Debatte aus

“Runter mit dem Strafmündigkeitsalter!“ Das fordern die meisten User nach dem schockierenden Prügelvideo aus der Seestadt. Drei Teenager haben ja einen 15-Jährigen mit Schlägen und Tritten brutal zugerichtet. Zwei der Täter sind aber erst 13 und haben somit auch nicht wirklich was zu befürchten.

Hier muss der Gesetzgeber endlich reagieren, fordern nicht nur User, sondern auch Kriminalpsychologe Christian Lüdke:
"Die jungen Täter haben eine Bauernschläue. Sie wissen ganz genau, dass ihnen im Grunde nichts passieren kann. Und das gibt ihnen dann quasi für sich selbst auch das Recht, solche Taten zu begehen."

Eine Senkung des Strafmündigkeitsalters mache Sinn, so Lüdke:
"Frühere und härtere Strafen würden einen Lerneffekt bewirken. Diese Täter müssen sofort eine Art Warnschuss bekommen. Das ist die einzige und letzte Chance hier noch irgendeine Korrektur zu bewirken. Ansonsten haben sie eine massive Gewaltkarriere vor sich."

Bub (11) klaut Vibrator

Für seine Freundin

Philippa zur NR-Wahl?

Mrs. HC Strache macht ernst

Tochter zum Sex gezwungen

Für Alkohol und Zigaretten

Wilde Kuh-Attacke in Kärnten

Aggressives Tier erschossen

Betrunken von Bananen?

Achtung, schwangere Frauen!

Bub ringt um sein Leben

Der Grund: Eine Cocktailtomate

Oldtimer fängt Feuer

Mega-Brand in der Steiermark

Hochwasser: Suchaktion

Menschen in Flüsse gestürzt?