Sängerin stirbt auf Bühne

Pyrotechnik explodiert

(03.09.2019) Tragödie auf einer Festivalbühne im spanischen Las Berlanas! Die Pyrotechnik ist während einer Show des Super Hollywood Orchestra explodiert, eine 30-jährige Sängerin und Tänzerin ist dabei von einem Feuerwerkskörper getroffen worden. Eine Patrone hat die Frau direkt am Bauch getroffen und von der Bühne geschleudert.

Der Horror-Unfall ist vor tausenden Zusehern passiert. Die 30-Jährige ist sofort ins Spital gebracht worden, ist aber kurz danach an den schweren Verletzungen gestorben.

Ein Produktionsfehler dürfte die Ursache für die Explosion gewesen sein. Die Ermittlungen laufen.

4 Tage Arbeitswoche

Projekt sehr erfolgreich

Christiane Hörbiger ist tot

Österreichs Superstar wurde 84

H&M streicht 1500 Stellen

Wegen der hohen Inflation

OÖ: 10-Jährige umgefahren!

Am Schulweg von PKW erfasst

Tirol: Hafermilch-Werbespot

Großer Ärger bei Landwirtinnen

Personalmangel in der Gastro

AK-Studie: Selbst verschuldet?

Einwegwindeln vs. Umweltschutz

Stoffwindel-Comeback?

Neue AKW-Reaktoren in Ungarn!

Österr. Klage zurückgewiesen