Säugling erschlagen

Äste stürzen auf Kinderwagen

(27.07.2021) In der Schweiz ist ein sechs Monate alter Säugling in seinem Kinderwagen von herabfallenden Ästen erschlagen worden. Das Kind erlag in der Nacht auf heute seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei berichtete. Der Unfall passierte am Montagnachmittag in Flums rund 60 Kilometer südlich des Bodensees. Eine starke Windböe hatte die Äste abgebrochen.

Ganze Familie schwer verletzt

Die Mutter des Kindes sowie ihre Eltern wurden ebenfalls teils schwer verletzt. Nur die 74-jährige Großmutter konnte das Krankenhaus nach kurzer Behandlung wieder verlassen.

(fd/apa)

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"

Unschuldig eingesperrt

Nach 23 Jahren entlassen

Ukraine: Explosionen bei AKW

UNO fordert Sicherheitszone

Landtagswahl in NÖ

Spannung auch auf Bundesebene

2-fache Mutter vergiftet

Ex-Mann tötet Frau