Salzburg: Jagd auf Katzenfänger

(16.10.2013) Jagd auf einen mysteriösen Katzenfänger in Salzburg! Wie du auf KRONEHIT gehört hast, sind allein in der Gemeinde Köstendorf 15 Katzen binnen drei Wochen verschwunden. Inzwischen melden sich immer mehr Katzenbesitzer aus Nachbargemeinden und melden das Verschwinden ihrer Tiere. In Seekirchen haben Anrainer jetzt beobachtet, wie ein Mann Katzen in ein Auto gepfercht hat. Die Polizei ermittelt, so Manuela Kappes von der Salzburg Krone:

‚Sie suchen nach einem Lenker, der mit einem weißen Lieferwagen mit ungarischem Kennzeichen unterwegs ist. Mittlerweile haben Privatpersonen und Tierschutzvereine für Hinweise zu diesem Katzenfänger 4.000 Euro als Belohnung ausgesetzt.‘

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst