Sanierungsarbeiten in Wien

Ab Juni: Arbeiten an U6 und U4

(22.05.2023) Ab Juni werden umfangreiche Sanierungsarbeiten an den U-Bahn-Linien U6 und U4 gestartet, gaben die Wiener Linien am Montag per Aussendung bekannt. Die U6 wird weiter modernisiert und bekommt in der Station Floridsdorf neue Gleise sowie eine neue Wendeanlage. Seit Sommer 2021 sanieren die Wiener Linien die Tunneldecke der Linie U4 im Bereich Franz-Josefs-Kai. Diesen Sommer gehen die Bauarbeiten in die letzte Runde. Für die Passagiere gibt es daher Einschränkungen.

Die Arbeiten an der U6 finden an zwei Wochenenden im Juni statt. Vom Freitag, 9. Juni ab 22.00 Uhr bis Sonntag, 11. Juni, Betriebsschluss sowie von Freitag, 16. Juni ab 22.00 Uhr bis Sonntag, 18. Juni, Betriebsschluss fährt die U6 nur zwischen Siebenhirten und Neue Donau. Fahrgäste können zwischen den Stationen Jägerstraße und Floridsdorf auf die Straßenbahnlinie 31 bzw. zwischen Handelskai und Floridsdorf auf die Schnellbahn ausweichen. In der Nacht stehen die Linien N29, N31 sowie die S-Bahn zur Verfügung.

Die Vorarbeiten für die Sanierung der Tunneldecke bei der U4 beginnen am Donnerstag, 1. Juni. Im Juni wird daher die erste rechte Fahrspur am Franz-Josefs-Kai, zwischen Augarten- und Salztorbrücke, gesperrt. Die Hauptbauarbeiten werden von 1. Juli bis 1. Oktober durchgeführt, wobei am Franz-Josefs-Kai immer zwei Fahrspuren für den Verkehr freibleiben. In diesem Zeitraum werden Feuchtigkeitsabdichtungen sowie der darüberliegende Schutzbeton der Tunneldecke modernisiert und die Straßenoberfläche durch die MA28 (Straßenverwaltung und Straßenbau) erneuert. Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrerinnen und Radfahrer sind von den Bauarbeiten nicht betroffen. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad können die Augartenbrücke und die Salztorbrücke während der gesamten Bauzeit genutzt werden.

Bei der U4 sind aber auch wichtige Modernisierungsarbeiten an den Stahlbetonträgern notwendig. Von 1. Juli bis inkl. 30. Juli wird die U4 daher geteilt geführt; sie fährt in dieser Zeit nicht zwischen Schwedenplatz und Schottenring. Fahrgäste können auf die Linie 1 und die Linie U2Z ausweichen, die im Zeitraum der U4-Linienteilung bis Schwedenplatz verlängert wird.

Am Matzleinsdorfer Platz finden direkt am Bahnsteig Bauarbeiten für den neuen U2-Lift statt. Deshalb müssen folgende Straßenbahnlinien von 3. Juni bis inklusive 3. September 2023 die Haltestelle Matzleinsdorfer Platz durchfahren: Linie 1, in Fahrtrichtung Stefan-Fadinger-Platz, Linie 18, in Richtung Burggasse, Stadthalle, Linie 62, in Richtung Lainz, Wolkersbergenstraße und die Badner Bahn, in Richtung Baden, Josefsplatz.

(apa/makl)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!