Sarah Jessica Parker

Katze adoptiert

(31.08.2023) "Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker hat das Kätzchen der von ihr gespielten Rolle Carrie aus der Nachfolgeserie "And Just Like That..." adoptiert. Die 58-Jährige postete auf Instagram Fotos von dem Tier und schrieb: "Sein Name hinter der Kamera ist Lotus." Der Kater, der in "And Just Like That..." als Shoe bekannt wurde, sei im April dieses Jahres offizieller Teil ihrer Familie geworden, teilte Parker weiter mit.

Lotus sei als Neugeborener von der Tierschutzorganisation Connecticut Humane Society gerettet worden und sei ihre dritte Katze, schrieb Parker, die mit dem Schauspieler Matthew Broderick (61, "Ferris macht blau") verheiratet ist und mit ihm drei Kinder hat. "Wenn er euch bekannt vorkommt, liegt das daran, dass er es ist", sagte sie zum tierischen Zugang der Familie.

(fd/apa)

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes