Sauber oder Saubär?

Kutcher packt aus.

(30.07.2021) Kutcher´s schmutziges Geheimnis: Nein, nicht so wie du denkst - leider…

Ashton Kutcher, 43, und Partnerin Mila Kunis, 37, offenbarten ganz andere Geheimnisse aus ihrem Privatleben.

So viel ist schon mal zu sagen: Das Thema Hygiene und Sauberkeit wird im Hause Kutcher und Kunis alles andere als großgeschrieben - die Fans sind geschockt.

"Geduscht wird bei uns nur selten", verriet das Paar stolz in einem Podcast - Interview.

Ashton und Mila duschen sich nicht. Aber: „Ich wasche mich mit Seife unter den Armen und im Schritt, sonst nirgends“, erklärte Ashton - na immerhin. Ähnlich wie Mila - sie setzt morgens auf eine kurze Handwäsche unter den Armen und im Intimbereich - wie im Team.

Woher kommt das?

Mila, die in der Ukraine aufwuchs, erklärt: "als Kind hatte ich kein heißes Wasser, also habe ich sowieso nicht viel geduscht."

Diese Angewohnheit zog sich weiter, selbst nach der Geburt von Tochter Wyatt Kutcher, 6, und Sohn Dimitri Kutcher, 4.

"Wir baden die Kinder immer erst, wenn der Dreck an ihnen sichtbar ist. Sonst hat es eh keinen Sinn", so Ashton. "Erst wenn sie anfangen zu riechen, wirds mal wieder Zeit.", fügt die 37 - jährige Mutter hinzu.

Schock und Shitstorm machen sich seither in den Medien breit. Knallhartes Feedback der Fans, das sich gewaschen hat.

Dieses Drama und der Gestank werden sich wohl so schnell nicht in Luft auflösen...

(EH)

ÖFB: Rücktritt von Milletich

"Mediale Negativkampagne"

Betteln mit Tieren verboten

Salzburg greift durch

Kellergassen-Bunker

Familie wird weiter befragt

SPÖ: Doskozil zurückhaltend

Lorbeeren für Hergovich

Tirol: Unpassende Spenderniere

Transplantation erfolgreich!

Pensionistin stürzt von Balkon

SLZ: Geländer war abmontiert

Geringe Impfquote=viel FPÖ

Wählerströme in Gemeinden

Rus: Militärunterricht für Kids

10-Jährige mit Sturmgewehren