SBG: 2 Tödliche Badeunfälle

NÖ: Mädchen (3) überlebt

(17.07.2023) Gestern sind zwei tödliche Badeunfälle in Flachgau passiert. Ein Mädchen (3) konnte hingegen, durch den raschen Einsatz von Ersthelfern im niederösterreichischen Hainburg, gerade noch reanimiert werden. Der erste Vorfall findet im Strandbad Seekirchen statt. Ein Mann in seinen mittleren 30ern ist dort zum Schwimmen. Plötzlich geht er unter. Zeugen alarmieren sofort die Rettungskräfte und ein Taucher kann den Mann bergen. Trotz der sofortigen Wiederbelebungsversuche verliert der Mann leider sein Leben.

Tödlicher Badeunfall am Wolfgangsee

Fast zur gleichen Zeit passiert ein zweiter Unfall in St. Gilgen am Wolfgangsee. Ein älterer Mann, der in Ufernähe ist, bekommt gesundheitliche Probleme. Menschen in der Nähe leisten sofort Erste Hilfe und alarmieren die Rettungskräfte. Trotz aller Bemühungen bleiben die Reanimationsversuche erfolglos und der Mann stirbt.

Jährlich 50 ertrunkene

Diese tragischen Ereignisse sind die traurige Erinnerung daran, dass jedes Jahr in Österreich 40 bis 50 Menschen beim Baden ihr Leben verlieren. Es ist daher von größter Wichtigkeit, immer vorsichtig zu sein und auf die eigene Sicherheit und die der Lieben zu achten, wenn man schwimmen geht.

Mädchen (3) wird reanimiert

Inmitten dieser tragischen Ereignisse gibt es jedoch auch eine Geschichte der Hoffnung. Ein 3-jähriges Mädchen ist nach einem Badeunfall in Hainburg erfolgreich wiederbelebt worden. Der Unfall ereignet sich auch am Sonntagnachmittag in einem Becken. Der genaue Hergang ist noch nicht bekannt. Glücklicherweise ist ein Notfallsanitäter zufällig vor Ort und kann zusammen mit anderen Ersthelfern das Kind wiederbeleben. Das Mädchen wird anschließend per Rettungshubschrauber ins Wiener Donauspital gebracht. Laut Philipp Gutlederer von Notruf NÖ ist ihr Zustand stabil. Erste Hilfe Kenntnisse können Leben retten.

(fd)

+++Alarmfahndung+++

Bankraub in Innsbruck!

AUA-KV wieder abgelehnt!

Weitere Flugausfälle?

106 Millionen Euro!

Deine Chance lebt!

Öl-Preis sinkt trotz Nahost-Krise

Tanken bleibt teuer! Warum?

Chemie-Experiment geht schief

NÖ: Klasse evakuiert!

Samsung überholt Apple

Kampf der Smartphonehersteller

Abzocke: 200.000 € futsch

Betrug mit Kryptowährung

K-Pop-Star ist tot

Park Bo Ram mit Überdosis?