Fotos: Schaf von Hausdach gerettet!

(15.12.2014)

Zu einem kuriosen Einsatz musste die Feuerwehr Langenlois in Niederösterreich am Abend ausrücken. Ein Schaf hat sich auf ein Hausdach verirrt und musste gerettet werden. Ein Nachbar hat das Tier in seiner misslichen Lage entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Mittels Leiter steigen die Feuerwehrmänner aufs Dach, beruhigen das Schaf und fangen es schließlich ein.

Christoph Firlinger vom Bezirksfeuerwehrkommando Krems:
"Es war sehr kurios. Wir wissen nur, dass hinter dem Haus ein Gehege ist. Dort dürfte das Schaf ausgerissen sein. Wie genau es allerdings auf das Dach gekommen ist, ist unklar. Das Tier konnte aber unverletzt seinem Besitzer übergeben werden."

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival