Schafe von Autobahn gerettet

Aus Stall in Tirol ausgebüxt

(29.01.2020) In Tirol wurde es zwei Schafen wohl zu langweilig in ihrem Stall - sie büxten kurzerhand einfach aus. Gemeinsam machten sie dann die Inntalautobahn unsicher. Die beiden spazierten zwischen Kundl und Kramsach neben der Autobahn auf dem Begleitweg in Richtung Bregenz.

Zum Glück konnten die Ausreißer von Mitarbeitern der ASFINAG wieder eingefangen und wohlbehalten an die Besitzer übergeben werden.

ABD0042 apa

Fasching: Kostümtrends 2020

Film- und Serienfiguren boomen

Coronavirus in Italien

Österreich ist gut gerüstet

Mordalarm in der Steiermark

Frau durch Schüsse getötet

Drillinge im St.Josef Spital

Aller guten Dinge sind drei

Fonduegabel-Angriff in Tirol

Schwere Körperverletzung

Vergewaltigung: Taxler in Haft

Fahrgast (19) missbraucht?

Taxler hat Frau vergewaltigt?

Vorwürfe in Graz

Impfstoff gegen Coronavirus?

Ab April im Test