Schaffhausen: neue Fahndungsfotos!

(25.07.2017) Ein Update zur Fahndung nach dem Schweizer Kettensägenmann! Die Polizei in Schaffhausen hat heute neue Fahndungsfotos veröffentlicht.

Gestern hat der 51-Jährige ja fünf Menschen mit einer Kettensäge verletzt. Immer noch ist unklar, ob er sich noch in der Gegend aufhält. Aus Sicherheitsgründen wurden Ferien-Events für Kids im Wald abgesagt.

Bei den Menschen in Schaffhausen sitzt der Schock tief. Eine Bewohnerin sagt zu blick.tv: "Es ist schon komisch. Das Ganze macht einem irrsinnige Angst, ich trau mich gar nicht mehr alleine raus, deshalb geh ich auch nur mehr mit einer Kollegin auf die Straße. Das echt ungut."

Benko heute vor U-Ausschuss

er muss erscheinen

Russland will Grenzen ändern

Wirbel um Ostsee

11-Jährige leblos in Sportbecken

Rettung in letzter Sekunde

Trump: "Sprache Hitlers"

Vorwurf: Nazi-Rhetorik

Horrorflug ab London: 1 Toter

Auch dutzende Verletzte

"9 Plätze, 9 Betonschätze"

Greenpeace kürt Bausünden

Swifts kulturelle Bedeutung

Liverpool richtet Konferenz aus

Versöhnung ausgeschlossen

Britney kappt Familienbande