Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien

(15.10.2021) Die Neubaugasse in Wien-Neubau war Freitagmittag Schauplatz eines spektakulären Verkehrsunfalls: Ein Pkw raste offenbar mit weit überhöhter Geschwindigkeit in einen geparkten Klein-Lkw und schob diesen in den Schanigarten eines Lokals. Dabei wurden ein junger Mann sowie eine ältere Frau schwer sowie eine Passantin und der 77-Jährige Lenker leicht verletzt, berichteten Polizei und Berufsrettung.

(apa/makl)

Omikron: Infizierter im Zug

Positiver fährt von DE nach Tirol

Impfpflicht: Experten-Gipfel

FPÖ fordert VfGH Eilverfahren

Kinderporno: Pfarrer beurlaubt

Staatsanwaltschaft ermittelt

Adeliger oder Betrüger?

Festnahme: Geschädigte gesucht

Kündigen 150 Lehrer?

VBG: Protest gegen Impfpflicht

Testpflicht in Kindergärten?

"Schleckertests für alle"

Hühner-Nugget-Test: Traurig

Nur 2 von 12 aus Österreich

Impfung bewahrt vor Spital

Ages-Daten: zu 95% geschützt