Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien

(15.10.2021) Die Neubaugasse in Wien-Neubau war Freitagmittag Schauplatz eines spektakulären Verkehrsunfalls: Ein Pkw raste offenbar mit weit überhöhter Geschwindigkeit in einen geparkten Klein-Lkw und schob diesen in den Schanigarten eines Lokals. Dabei wurden ein junger Mann sowie eine ältere Frau schwer sowie eine Passantin und der 77-Jährige Lenker leicht verletzt, berichteten Polizei und Berufsrettung.

(apa/makl)

Venedig verlangt nun Eintritt

Online-Reservierung + 5€

Flüge: 40% mehr Emissionen

Horrorbilanz für Österreich

Trump vor Gericht

Prozess gegen Ex-Präsident

Braunbär verletzt Wanderer

Zwei Verletzte in der Slowakei

Iran: Wie reagiert Israel?

Beratungen laufen noch

Leverkusen Meister!

Erstmals in Vereinsgeschichte

Innsbruck-Wahl: Ergebnis da

Stichwahl Willi - Anzengruber

USA wollen keine Eskalation

"Nicht auf Krieg aus"